Startseite
2016/ News 2017
Das war 2013 D-Wurf
Darca-Bea-Lara
2014/15 News 16
Pedigree
Würfe
Einzelaufnahmen
Welpenaufzucht
Bildergalerie
Über uns
Gästebuch
Kontakt-Formular
Impressum

                                                                      16.12.16

 

Baddy hat ein neues Zuhause, danke für Eure Mithilfe! Er geht am Sonntag zu einer Familie, die schon einen Bruder von Bea haben!

Ich war sicher, dass ich Bilder vom E-Wurf auf der Homepage habe, mußte aber jetzt tatsächlich feststellen, dass ich die wohl alle direkt an die Welpenbesitzer verschickt habe! Ich hoffe nächstes Jahr Zeit zu haben das nach zu holen!

Aber ich wünsche mir, dass Ihr etwas Gedult mit mir habt, Ihr wisst ja, ich bin chronischkrank und allein schon wenn das Wetter wechselt, bekomme ich, wie auch heute wieder, Probleme! Da kann es mich von jetzt auf nachher ausnocken.

Dann meine Pflegetochter, macht Spaß, aber auch nen haufen Arbeit und du bist halt immer anderen Rechenschaft schuldig, anders als mit eigenen Kindern!

So, nächste Woche muß ich wissen, wann wir uns treffen, freu mich jetzt schon, hoffentlich haben viele Lust und Zeit zu kommen!

 

                                                                      07.12.16

 

So schnell vergeht die Zeit! Gestern war Nikolaus und in wenigen Tagen Weihnachten!

In den nächsten Tagen werde ich bekannt geben, wann wir uns nächstes Jahr im Mai treffen!

Letzten Monat war ich endlich mal  in der Schweiz um zwei meiner Welpen-(Hunde-)Besitzer zu besuchen.

Ja und dann ist da noch was trauriges, einer der Welpenkäufer aus dem E-Wurf ist vor 3 Wochen verstorben,

der 7Monatealte Rüde ist bei der 74 Jährigen Mutter, die mit dem Hund überfordert ist!

Falls jemand Interesse hat, bei mir melden!!

                                                                      21.09.16

Gestern hatte mein C-Wurf den 7. Geburtstag! Nachträglich alles Gute!

Ich hatte leider gestern keine Zeit ins Internet zu gehen, aber habe es jetzt nachgeholt, ich denke ein Tag ist vertretbar.

Morgen habe ich nun seit 2 Wochen ein Pflegekind, ich hatte mich vor einem Jahr gemeldet, ein Kind aufzunehmen und jetzt hat es geklappt! Sie ist 10 Jahre alt und es ist schon eine gewaltige Umstellung, plötzlich wieder ein kleineres Kind im Haus zu haben, zumal sie auch einiges mitgemacht hat!

Deshalb werde ich die nächste Zeit wieder sehr gefordert sein und meine Interessen hinten anstellen müssen!

Gesundheitlich geht es grad wieder und alle OP Termine habe ich wieder verschoben.

Mein Pa hatte eine Grauer Star OP am rechten Auge und wartet jetzt dass er die andere Seite noch machen darf! Kassenpatient, mehr muss ich denke ich nicht sagen!

 

 

                                                                      13.06.16

So, jetzt läuft eigentlich alles wieder wie vor dem Wurf, Donnerstag letzte Woche ist nun der letzte Welpe in sein neues Zuhause gegangen und es war höchste Eisenbahn, dem Ben sind nur noch dumme Sachen eingefallen!

Er und seiner Schwester Riva haben einen Tag bevor Riva ging noch den Plastickboden( der war zum Schutz des richtigen Bodens darüber) geschrottet und er hat dann heiter weiter dran gearbeitet solange er dann noch bei uns war! Jetzt muss ich nur alles was die letzten Monate liegengeblieben war aufarbeiten dann ist alles wieder gut!

Das Wetter war nicht ganz so schlimm wie vor 3 Jahren, aber auch nicht wirklich prickelnd! Eine Woche hatten wir wenigstens am Stück schönes Wetter.

Ich habe letzte Woche, dass der Rüde, der vom A-Wurf noch am Leben ist leider an Leukemie erkrankt ist!

Dann hatte mein B-Wurf am 05.06. den 10. Geburtstag gehabt!

Meiner Bea und dem Rest des Wurfes nachträglich alles liebe und Gute!!!

Uns menschlichen Wesen geht es so lala, wie das Wetter, das ist sehr unbeständig und es regnet viel, Sommer ist was anderes.

 

 

                                                                      07.05.16

 

Gestern hatte mein A-Wurf seinen 13 Geburtstag! Leider sind nur noch 2 von 8 Hunden am Leben!

Noch zumal die von denen man es am wenigsten erwartet hat! Ein Platz der im Januar frei wurde, wird jetzt durch einen Welpen aus dem E- Wurf wieder besetzt, ich hoffe es wird eine würdige Nachfolgerin!!

Die Kleinen sind schon sehr anspruchsvoll, denen fallen Dinge ein, kein Wurf vor ihnen kam auf solche Ideen!

Man lernt immer dazu! Am 16.05. ist Wurfabnahme und ab 17.05. können sie zu ihren neuen Familien!

Die Gewichte sind zwar schon ne Weile her vom 30.04., aber vielleicht trotzdem von Interesse:

 

                                          1R grün       5.100 Kg

                                          2H(rot) jetzt

                                                rosa       4.600 "

                                          3H(gelb) jetzt

                                                orange   4.750 "

                                          4H violett     4.650 "

                                          5R schwarz 5.650 "

                                          6R(blau) jetzt

                                                hellblau  4.590 "

                                          7H blau        5.240 "

                                          8H grün        5.150 "

                                          9R(ohne) jetzt

                                               gelb         3.440 " 

 

So man sieht, alle auch das Frühchen haben gut zugelegt!!

Wir waren heute auch das erste mal autogefahren nicht alle fanden es supi, aber es war doch fürs erste richtig gut! Dary war auch mit, aber morgen lasse ich sie zuhause, da die frechen Kinder sie doch sehr bedrängen auf dem engen Raum, Dary will nicht mehr wirklich säugen! 

  

 

                                                                      20.04.16

 

Jetzt sind die Kleinen auch schon wieder 4 Wochen alt! Wie die Zeit vergeht!!

Heute haben Marc und ich wieder entwurmt, da fällt mir ein, Dary muss auch noch dran glauben!

Ich wollte mich viel früher mal melden! Aber mein Bruder hat mit seiner Hand wieder sehr Probleme, die Ärzte haben festgestellt, dass er Morbus Sudeck hat! Nur soviel, wens richtig interessiert kann es ja Googeln,

er hat ja den Nerv am Daumen ab und der ist jetzt irgend wie falsch zusammen gewachsen, macht tierische Schmerzen, die kaum aus zu halten  sind, vermehrter Haarwuchs an der Hand, schwitzende Hand usw.

Auf jeden Fall fing das Gehirn an die Hand lam zu legen und absterben zu lassen. Donnerstag bekam er den Befund, hätte dann auch gleich mal für 14 Tage ins Krankenhaus müssen um die Hand zu retten! Hat aber jetzt noch mal einen Aufschub von 10 Tagen bekommen und muss jetzt jeden Tag zur Physio, hoffen wir mal das beste, sonst muss ich noch mehr ran und ich bin ja auch nicht bis ins unendliche belastbar, wie ja bekannt ist.

Wenn die Babys noch schlafen, wenn ich sie mal wieder sauber habe , dann kann ich so Sachen einbauen, oder wenn mal Marc für ne halbe Std. Bespieler macht, aber es ist halt dann schon viel, deshalb komm ich nicht unbedingt zu Dingen wie Bilder und Filmchen verschicken, tut mir echt leid!

Dann komm auch jetzt jeden Tag mind. einmal Besuch.

So jetzt aber die Gewichte:

                                                  1. R grün 3.420 Kg

                                                  2. H rot    3.210 "

                                                  3. H orange

                                                     vormals gelb 3.300 Kg

                                                  4. H violett 3.300 Kg

                                                  5. R schwarz 3.970 Kg

                                                  6. R blau    3.120 Kg

                                                  7. H blau    3.600 "

                                                  8. H grün   3.750 "

                                                  9. R jetzt gelb 2.040 Kg

 

Ihr seht auch mein Frühchen hat die 2 Kg Marke endlich geknackt, jetzt hat er es auf jeden Fall gepackt und der zusätzliche Aufwand trägt Früchte!

Im Moment hol ich ihn 1-2 mal extra raus, dass er auch noch Milch bekommt! Dary säugt nur noch im stehen, wie bei dem Wölfin von Rom und da kommt der Kleine fast nicht dran und wenn doch mal, kommt einer von den Dicken und haut ihn wieder weg, also braucht er meine Hilfe immer noch!

Was aber unglaublich ist, was ich bei den anderen 4 Würfen nicht hatte, seit einer Woche machen die Welpen nicht mehr in die Wurfbox, sind also im Prinzip  schon stubenrein! da bin ich mal gespannt wenn die raus können und dürfen ob sich der Trent fortsetzt.

In der ganzen 3. Woche hatte ich auch Probleme mit Durchfall, hatte schon das schlimmste befürchtet, war aber dann Gott sei Dank "nur" die Futterumstellung, das Milchpulver, das hab ich dann weg gelassen, habe dann aber feststellen müssen, dass scheinbar auch Darys Milch langsam zu viel für die Burschen ist und nun seit Dary ziemlich reduziert hat, wird es endlich gut!           

 

                                                                      11.04.16

 

So für alle, die sehnlichst auf Nachrichten warten:

 

Augen und Ohren sind offen, Rüde Nr.5 hat seit 4 tagen Zähnchen, der Rest hat nachgezogen und jetzt tun sie Dary weh, ist bei jedem Wurf so, bis die Welpen merken, was sie mit den Zähnchen anrichten und Dary etwas Schmerzunempfindlicher wird! Heute Nacht um 2 Uhr musste ich den Kleinen was zum Essen machen müssen!

Eigentlich müssten sie es jetzt 6 Std., also über Nacht ohne was aushalten, aber mein Frühchen kann das noch nicht. Naja auf jeden Fall war die Nacht gelaufen! Dank Energy Drink habe ich den Tag aber überstanden!

Am Wochenende habe ich mir mein neues/altes Auto angesehen, eigentlich wollte ich mein jetziges bis zum bitteren Ende fahren, ist mir aber nicht vergönnt(Schulter), brauch jetzt einen Automatik! Von außen etwas verkratzt, aber vielleicht kann ich das noch etwas verschönern! nur die KM sind etwas hoch, was beim Diesel ja scheins nicht so ne rolle spielt! Diese Woche solls wohl noch klappen! Dann hatte ich Gott sei Dank meine letzte Bestrahlung an der Schulter, denn das mit den Welpen und dann das pünktliche weg müssen für die Bestrahlung ist bisschen blöde! Meine Ma passt in der Zeit ja auf, dass nichts passiert, aber die Arbeit bleibt mir trotzdem und wenn die dann gerade wach werden und Hunger haben, ist es besser so, dass ich niergens mehr pünktlich hin muss, wenigstens bis die Babys aus dem Haus sind!

Habe gerade auch wieder helfen müssen, dass mein Kleinster was abbekommt, alle versuchen ihn immer wegzudrängen, die merken halt, dass er nicht so viel Kraft hat. Morgen hat Marc seine Deutschprüfung, wenn er noch Lust hat, wird gewogen und Krallen geschnitten, sonst machen wir es halt Mi.

Am Wochenende kommen fast alle neuen Eltern der Hunde, alle sind sehr gespannt und ich erst!

 

                                                                       06.04.16

 

Wie versprochen die aktuellen Gewichte:

                                                                  Welpe 1. grün (R) 1.500 Kg

                                                                             2.  rot   (H) 1.630 "

                                                                             3. gelb (H)  1.460 "

                                                                             4. violet(H)  1.630"

                                                                             5. schwarz(R)1.790"

                                                                             6. blau (R)   1.400 "

                                                                             7. blau (H)  1.800 "

                                                                             8. grün (H)  1.700 "

                                                                             9. keins (R) 0.840 "

 

Also wie Ihr seht, nimmt unser Frühchen zu, ist aber ca. ne Woche hinten dran mit dem Gewicht!

Schauen wir mal, wie es noch weiter geht. 

Die Entwurmung ist super gelaufen, kann auch sein, das R Nr.9 jetzt besser zunimmt, hats alles schon gegeben!

Die H Nr.3 gelb hat schon seit ca.1Woche die Augen offen und der Rest hat jetzt die letzten 2 Tage nachgezogen! Die Bande fängt jetzt an zu spielen und die Welt zu entdecken. Seit ein paar Nächten macht Dary

zwischen dem säugen ca. 4 Std. Pause, was ja auch in Ordnung ist, aber nicht für den Kleinen!

So muss ich nun immer jede Nacht zwei mal raus, war auch schon 3 mal wenns dumm läuft, um unseren Süßen an die beste und dickste Zitze zu hängen, denn bei dem Gewicht wäre es noch sehr gefährlich wenn er nach so langer Zeit nicht genug bekommen könnte!

Gestern habe ich auch mal versucht ob sie schon Fleisch mögen, habe kleine Rinderhackbällchen gemacht, gewartet bis mind. 2 Std. seit der letzten Säugung vergangen waren. Außer dem Kleinen, haben sie alle probiert, aber die bekommen noch zu viel von der Mama!

Die Dary hat ne Milch, unglaublich! Sie ist überhaupt ne tolle Mama, so hätte ich das nie gedacht!! Bea hat immer noch schlechte Karten, nur Tante Lilli durfte sogar mal in die Wurfbox.

Seit 3Tagen möchte Dary nun auch wieder etwas länger hinten über die Wiesen laufen und wir haben Gott sei Dank die Möglichkeit etwas weiter dahinten rum zu laufen ohne dass wir in Kontakt mit  anderen Hunden kommen, was noch nicht so toll und erwünscht wäre, wegen Krankheiten! 

Ihr seht, die Arbeit wird nicht weniger, ich habe heute auch den Welpenauslauf aufgebaut, jetzt können  sie erst mal tagsüber auch mal was anderes sehen, falls es langsam langweilig werden sollte! So jetzt ist aber gut, ich muss jetzt noch Welpenfutter bestellen, damit ich, wenn die Welpen demnächst zugefüttert werden müssen ich gewappnet bin! Welpenmilch hab ich schon, da ich ja dachte, daß Dary darauf Lust hätte, aber Pech gehabt!!

                                                                       30.03.16

 

Nun die Aktualisierung: Seit Montag tragen die Kleinen die ersten richtigen Halsbänder! An dem Tag haben wir auch das erste mal die Krallen gekürzt, damit Dary´s Zitzen nicht verletzt werden, muß heute wiederholt werden!

Die Krallen wachsen so rasant, dass man das ca. alle 2-3 Tage machen sollte.

Welpe Nr.1(R) ist jetzt von blaukariert auf grün gewechselt, Gewicht nach 1.Woche 830 g

           Nr.2(H) von orange mit Punkten auf rot, 890 g

           Nr.3(H) von orange mit Raute auf gelb, 910 g

           Nr.4(H) von orange mit Blumen auf violet, 809 g

           Nr.5(R) von blau mit Blumen auf schwarz, 1 Kg 50 g

           Nr.6(R) von blau auf blau, 807 g

           Nr.7(H) von orangekariert auf blau, 1 Kg 70 g

           Nr.8(H) von orange transparent auf grün,1 Kg 60 g

           Nr 9(R) kein Halsband, 510 g

 

Ich habe mal in den Unterlagen geschaut und habe festgestellt, dass ich das noch bei keinem Wurf hatte, dass die Welpen nach einer Woche schon über ein Kilo hatten!

Ab so fort werden alle außer unserem Frühchen(der wird weiter jeden Tag gewogen) nur noch alle 4 Tage auf die Wage gelegt!

Mittlerweile erobert sich Dary auch ihr früheres Leben zurück, so geht sie mit mir Nachts wieder ins Schlafzimmer, die letzten 2 Nächte bekam ich aller dings nicht viel Schlaf, vorgestern war Sturm, was die Kleinen wie die großen Hunde merkten und sehr unruhig waren, letzte Nacht musste Dary oft raus, hat immer noch etwas Verdaungsprobleme! Tja und ich habe seit Tagen Migräne, erst auf der linken, jetzt auf der rechten Seite und das ist auch der Grund, weshalb es so lange gegangen ist dass ich mich wieder gemeldet habe!

Ihr Butterbrot will Dary morgens zum Vesper auch wieder, ihren Koppelspaziergang auch, wenn auch nur im schnell Durchgang und Mittlerweile kann sie die Welpen auch mal für 3-4 Std. alleine lassen!

Nachher geh ich in den Keller, die Sachen für den Welpenauslauf zusammen suchen, das wird noch ein Akt , aber dann ist wieder für ein paar Wochen ruhe mit umräumen! So jetzt gibt's noch ein Filmchen über WA und Facebook und dann ein frisches Bett für die Babys! Ihr seht, langweilig wird es nicht, vielleicht darf ich auch noch etwas Schlaf nach holen, wer weiß! 

                                                                       24.03.16

 

Nachdem ich mich jetzt langsam wieder wie ein Mensch fühle, berichte ich Euch jetzt von der Geburt und den Tagen davor !

Erstmal ist alles besser abgelaufen wie gedacht, war ja Darys erster Wurf! Es sind 4 Rüden und 5Hündinen geworden!

Seit dem 14.03. habe ich bei Dary Temperatur gemessen, was sie sich ohne vorher zu üben super gefallen hat lassen, die Temperatur war bei ihr aber über die ganze Zeit etwas niedrig, also nicht wirklich aussagekräftig, da in den Lehrbüchern geschrieben steht, das zirka 24 Std. vor der Geburt die Temperatur um ca.2 Grad absinkt.

Naja ca. 3 Tage vorher wollte sie dann nicht mehr wirklich laufen oder spazieren gehen, sie stellte sich mir in den Weg und wenn ich fragte: Rum drehen? Hat sie eine Geschwindigkeit an den Tag gelegt, das hätte man ihr in ihrem Zustand nicht mehr zugetraut!! Und Zack war sie wieder im Haus!!

Am 22 wars mir wetterbedingt auch nicht so wohl, also gingen wir nach einem kurzen schpaziergeh intermetzoo, wie oben beschrieben, ins Bett. Dary war schon etwas unruhig, kuscheln unter die Decke, wieder raus, aufstehn, hinliegen und dann um 21 Uhr fing sie an zu hecheln! Halb 10 sagte ich dann zu ihr, dass es wohl besser ist, wenn sie jetzt in die Wurfbox geht und sie tat das ohne zögern, vorher war sie da nur einmal drin und ich dachte, das gäbe Probleme wie bei Bea, aber weit gefehlt. Ich denke, dass sich Mutter und Tochter doch irgendwie verständigen und Bea ihr erzählt hat was man macht!

Fünf nach 22 Uhr kam dann der erste Welpe, ein Rüde 320 g hat bis jetzt ein blau-kariertes Bändchen um,

22.50 Uhr eine Hündin 350 g, orange mit weißen Punkten. Nr.3 um 23,25 Uhr Hündin 350 g, orange mit Raute.

Nr.4 noch ne Hündin 23.35 Uhr 370 g orange mit Blumen. Nr. 5 Rüde 0.25 Uhr 370 g blau mit Blumen.

Nr.6 Rüde 1.15 Uhr 380 g blau. Nr. 7 Hündin 1.50 Uhr 450 g (der Wonneproppen des Wurfes) orange Kariert.

Nr.8 Hündin 2.45 Uhr 420 g (Wonneproppen Nr.2) orange transparent.

Und der letzte und schmächtigste ein Rüde um 4.45 Uhr mit nur 280 g ohne Bändel(Ich denke, dass er als letztes befruchtet wurde und warscheinlich 2-3 Tage jünger ist als der Rest, aber wenn das Groh raus will, müssen alle mit, auch wenn sie noch nicht ganz so weit sind!!

Oma Bea hat super geholfen, Dary war am Anfang etwas überfordert, war doch das erste Baby ein "Monster" und sie wollte erst nichts damit zu tun haben!!

Also Oma hat sich sehr eingesetzt, als Dary nach dem wasserlassen und vor der Geburt des letzten Welpen wieder in die Wurfbox wollte, hatte Bea alles beschlagnahmt und wollte die Babys nicht mehr hergeben!!

Deshalb habe ich sie dann rausgeschmissen und seit dem lässt Dary sie nicht mehr in die Nähe der Welpen, aus Angst, Bea nimmt sie ihr wieder weg, also, Bea hats versch..., selber Schuld!! Jetzt ist Bea angepisst rennt die ganze Zeit winselnd um die Box hängt die Nase in die gebrauchte Wäsche und inhaliert tief den Duft!

Lara war halt nicht so besitzergreifend, hat Bea geholfen, aber ohne knurren und war immer kooperativ, mal sehen, wenn die Welpen größer sind!?

Ein paar Ridgefehler habe ich schon ausgemacht, aber ansonsten scheint alles gut, leider keine Livernose dabei, also behalte ich auch keinen für mich! Vielleicht auch besser so, lass ich mich halt jetzt erst mal runderneuern, dass ich zum nächsten Wurf in ca.2 Jahren wieder fit bin!!!

Ich war mit meinem Pa gerade zur Tiefenbestralung meiner Schulter in St.Georgen, da gibt es Gott sei Dank ein Babygeschäft, da habe ich mir ein Babyfon geholt, da ich nach 2 Nächten auf dem Sessel nicht mehr kann und wieder in mein Bett will, das tolle Sofa, das ich mir ja gekauft hatte für solche Wurffälle hat mir ja Dary geschlachtet.

Wenn heute Mittag einer meiner Söhne mal Zeit hat schauen wir uns die Welpen genauer an!

Wenn alles gut läuft werde ich ab 15 April unsere Welpeninteressänten zu den Welpen lassen!

Melde mich diese Woche noch mal!! 

 

                                                                       08.03.16

 

Endlich komme ich mal dazu, einem D-Wurf der am 01.03. den 3. Geburtstag hatte auch auf meiner Homepage zu gratulieren!!

Bei uns, Schuldigung, läuft die Kacke wieder mal aufwärts!!

Letzte Woche war ich mit meinem Bruder beim Hausarzt, da er plötzlich einen Schüttelfrost hatte, so was habe ich schon lange nicht mehr gesehen! Er hatte Nierenbeckenendzündung und gestern bekam er die Ergebnisse der Blutabnahme, noch ein Tag länger und er hätte eine Blutvergiftung gehabt und dann hätte er die Radieschen von unten angeschaut! Tja und gestern meinte er wohl, er müsse sich von seinem rechten Daumen trennen!

Wiedermal hatte außer mir keiner Zeit, wir sind ins Klinikum von da schickte man uns nach Donaueschingen, auf dem Weg nach Dad Dürrheim war dann Stau, wegen eines brennenden Fahrzeuges. Wir sind dann über Wald- und Wiesenwege zum Krankenhaus und das Blut lief und lief und da sollste die Ruhe bewahren! Er wurde über 3Std. operiert, sie mussten die Beugesehne unten am Handgelenk suchen und und und, aber er hatte Glück, alles wieder dran, kann aber Monate gehen, bis es wieder wie vorher geht!!

Ich helfe auch noch einer alten Dame und bei der gab es letzte Woche auch mehrere Termine. Ja und auch bei mir läuft wieder mal auch nicht alles rund, ich habe seit Freitag so große Schmerzen in der rechten Schulter und deshalb heute beim Orthopäden, dort mußte ich zum röntgen und was glaubt ihr wohl: hochgradige Arthrose, am liebsten hätte er gleich einen Termin für eine OP ausgemacht. Da meinte ich, ich kann jetzt nicht auch noch ausfallen und dazu bekomm ich in ca. 2 Wochen meine Welpen!! Da gab er mir ne Kortisonspritze ins Gelenk, in 10 Tagen noch mal, schonen, ha, ha ,ha!!

Auf der Heimfahrt bin ich gleich beim VAZ in Villingen vorbei und habe darum gebeten nach einem Automatikauto zu suchen, da bin ich mal gespannt, im Moment fahr ich mit dem Auto meiner Eltern, sonst käme

ich niergens mehr allein hin. Genug gejammert!!

Dary geht es super, sie wird runder und dicker jeden Tag und ab jetzt kümmer ich mich nur noch um sie und die baldige Geburt!! Mal sehen, wenn ich vorher noch mal Zeit habe melde ich mich nochmal, bevor die Babys kommen, aber mein Geburtstag steht nächste Woche auch noch an, also warscheinlich bis nach der Geburt!!

Machts gut!

 

                                                                       24.02.16

 

So gestern war der 35 Tag, wir waren zum Ultraschall und sind schwanger!!

Alle sind happy, jetzt heißt es alles vorbereiten und richten, Nur komme ich nicht so recht vorwärts, da jetzt jedes Wochenende Besuch ansteht und nicht nur dann, heute Mittag war meine Freundin die Doggen züchtet da.

Sie brachte mir günstiges Frischfleisch für meine Schwangereauster und ihrer Mutter, da ich fest damit rechne, dass Bea auch mit hilft. Morgenabend bin ich eingeladen, Freitagmorgen auch, Samstagabend nochmal, zum Zahnarzt geht's diese Woche auch noch, also so viel bekomm ich im Moment wohl nicht hin, aber viel Zeit bleibt nicht! Man tut was man kann, wird schon klappen!

 

                                                                       28.01.16

 

Nur ganz kurz, es hat alles soweit geklappt und jetzt heißt es warten!

Am 19.01. wurde Dary das erste von 3 male gedeckt und nach 35 Tagen geht's zum Ultraschall, dann sind wir sicher ob es geklappt hat!!

Ich werde mich zu einem späteren ausführlicher erzählen, jetzt nur noch so viel, es wurde doch nicht Siege, Zamboo ist der Auserwählte!

 

 

                                                                        12.01.16

 

Jetzt ist das neue Jahr auch schon wieder fast einen halben Monat alt! Ich hoffe, dass alle gut rüber gekommen sind!!

Bei uns ist bis jetzt alles gut, mal keiner krank nur das übliche.

Dary ist endlich läufig und heute gab es die Herpesspritze, ja ich weiß nicht jeder impft das, aber ich kenne einen Fall von meiner Verwandschaft, da sind 2 Hündinen und 2 Würfe elend verreckt und später kam raus, dass es Herpes war. Wenn alles so klappt, wie gedacht mache ich mich Sonntag auf den Weg zum decken!

Ach ja, es hatte sich letzten oder vorletzten Monat eine Familie über E-Mail bei mir gemeldet, die bald Richtung Schweiz zieht und sich für einen Welpen interessiert, bitte noch mal melden ich hätte jetzt eine Interessenliste und es sind schon ca. 7 Welpen vergeben! Na ja, erst wenn welche da sind und sie dann bei den neuen Besitzern sind, sind die Welpen dann tatsächlich auch weg, ich hab mit den 4 letzten Würfen genug erlebt um etwas zurückhaltender zu sein! Falls ich in meiner Unterkunft oder in der Nähe an einen Internett zugang komme melde ich mich zwischendurch, sonst wenn ich wieder vom Deckurlaub zurück bin!!

 

                                                                        24.12.15         

 

Allen noch schöne Weihnachten!! 

 

Ich werde mich noch dieses Jahr bei all meinen Welpenbesitzern melden! Bei einem Teil habe ich es schon getan, leider hat es mir dieses Jahr nicht gereicht eine Karte zu schreiben.

Das Jahr geht dem Ende zu, deshalb nehm ich es auch gleich zum Anlass, allen auch einen guten Rutsch und ein gesundes und tolles neues Jahr zu wünschen!

Leider gibt es noch nichts neues wegen der Läufigkeit von Dary zu berichten!

Das letzte Jahr war nicht einfach und schon gar nicht toll, deshalb hoffe ich, dass das kommende besser wird.

Was aber keine Kunst ist,

  

                                                                        08.11.15

Was lange währt!!!! Endlich haben wir es geschafft und die Homepage etwas aufgemotzt.

Ich hoffe, dass es Euch gefällt, wenn Dary dann mal läufig ist, geht es weiter bei Wurfplanung!

Im Moment bin ich mit 4 Ridgebacks gesegnet, da ich noch bis morgen 2 Gäste habe. Obwohl das Wetter super ist, machen 4 große Hunde ganz schön Dreck, so daß ich eigentlich froh bin nur 2 zu haben und bald wieder nicht jeden Tag zum Besen greifen zu müssen.

Die zwei Kasper wollen bei mir nicht in den Garten, so muss ich bis zu 5x hinten über die Koppel laufen, was natürlich jedes mal für alle ein riesen Spaß ist!!

Ich war heut den ganzen Tag im T-Shirt draußen, wenn es nicht so trocken wäre, könnte man das Wetter total genießen, aber so?! mir tun die Wildtiere leid, denn alle Bächlein die ich hier in der nähe kenne, liegen trocken.

Hoffen wir mal, dass sich das die nächsten Tage bald ändert!! 

 

                                                                       20.10.15

Nach langer Zeit melde ich mich endlich wieder!! Für die die nicht auch über Facebook mit mir in Kontakt sind, erstmal, warum ich wieder so lange nichts hab von uns hören lassen: Seit Anfang August hatte ich wieder mal die größten Probleme wegen des Rheumas. Selbst mein Heilpraktiker, der mir schon so oft helfen konnte, kam an seine Grenzen, da er das Bakterium das ich hatte nicht benennen konnte!! Ich habe mich über 2 Monate rumgequält und immer gehofft es doch noch in den Griff zu bekommen. Jetzt nehm ich seit 3 Wochen Cortison, da ich in dem Zustand nicht in den Winter gehen kann! Mittlerweile geht es langsam wieder besser. Ich war auch beim Orthopäde, der mir wegen meiner Kniee nach dem letzten Schub nicht mehr oder besser garkeine Hoffnung mehr macht!! Deshalb werde ich mich nächstes Jahr nach meinem geplanten Wurf unters Messer begeben müssen(Winter ist eh nix zum operieren und wenn man planen kann).Meinen Eltern geht es gut, mein Vater hat alles gut überstanden.

Jetzt aber zum letzten Wochenende, ich bin um 1/2 6 Uhr mit Dary los Richtung Winsen a. Aller (bei Celle), trotz vieler Baustellen hatten wir keinen Stau und bis auf etwas Nebel am Beginn unseres Ausflugs war das Wetter auch super!! Nach einem kurzen Stop, kurz vor unserer Ankunft, dass Dary ihr Geschäft machen konnte, sind wir um die Mittagszeit dort gewesen. Ohne Navi hätte ich dann doch einige Probleme gehabt das Haus zu finden, da es doch etwas versteckt steht.

Nachdem man mich durchs Tor gelassen hatte, wurde ich im Haus von 7 Hunden begrüßt (4Hündinen, 2 eigenen Deckrüden und einem Jungrüden aus dem letzten Wurf, der zu Besuch war) alle lieb, alle relext und alle lieb miteinander!! Es war toll!! Und nach Kaffee und einer informativen Unterhaltung, haben wir dann Heides Rüden mit Dary mal zusammengelassen. Mein Pflänzchen fand Siege klasse, den Jungspund zu aufregend, aber mal abwarten, wenn sie läufig ist, dann schauen wir mal, wen sie dann bevorzugt!!

Nachdem ich mich dann von der netten Familie verabschiedet hatte, bin ich noch bei einer Bekannten vorbei, die vor über 20 Jahren meine Tierpension übernommen hatte und mit der wir immer noch in kontakt stehen.

Sie ist dieses Jahr erst dort hoch gezogen, im Nirgendwo, aufem Flachenland, mit einem Nachbar. Ganz nett dort, aber so ganz meins wärs nicht! Sie hat 3 große Hunde (Bordauxdoggenmischlinge) brauch also keine Angst haben geklaut zu werden!! Nach noch mehr Kaffee gings wieder Richtung Heimat, wieder ohne Probleme, so war ich dann um 24 Uhr zuhause!! Dann mußte ich erst mal runter kommen, als ich dann soweit gewesen wäre, hab ich mir im linken Knie den Miniskus eingeklemmt. Im nachhinein wars dann doch noch zu früh für so einen Akt: Mal kurz zum Kaffee trinken an die Aller!! Aber ich hab es jetzt hinter mir und es geht mir auch wieder gut!

So jetzt seid Ihr wieder auf dem Laufenden!! Spätestens wenn Dary läufig ist melde ich mich wieder.

Ich hoffe aber noch vorher endlich die Homepage aufs laufende zu bringen (Bilder und so)!!

 

                                                                       07.07.15

 

So, bevor ich jetzt wieder eine Baustelle anfange und derer gibt es viele, das könnt Ihr mir glauben, erleichtere ich jetzt endlich mein Gewissen, denn jeden Tag wollte ich seit der ZZP mal die Ergebnisse berichten, aber...

Und abers gibt es gerade wieder viele, man denke allein nur an das schöne Wetter!!!

Für mich könnte es Wochen so weiter gehen, da Urlaub nicht drin ist dieses Jahr, nur das Meer fehlt mir schrecklich!!!

Genug gejammert, jetzt zum Hund: Dary hat mit Bravur die ZZP geschafft, man hat mir zu meiner relaxten, wesensstarken Hündin gratuliert!! Abzüge gab es nur beim spielen, da hatte sie selbst mit Marc keine Lust! Läufig war sie auch.

Aber viele Abzüge gabs nicht, da ich erklärt habe, dass sie mit mir nicht spielen darf, wegen meiner körperlichen Gebrechen. Na ja auf jeden Fall hat sich die Überei ausgezahlt!!

Jetzt muss ich nur noch Mr. Perfekt finden, übrigens auch eine meiner Baustellen!

In 6-7Monaten simmer dann soweit zum decken, also noch ne Zeit hin, aber ich denke länger wie 2Monate darf ich mir keine Zeit mehr lassen! dann sollte ich es wissen. Bilder will ich auch noch von ihr machen lassen, dass man sich ein Bild von meinem Schatz machen kann.

Marc ist gerade auf Waldheim Aufenthalt, war auch ne Geburt, da er eigentlich erst nicht mit sollte, da noch nicht sicher ist gegen was er allergisch reagiert, jetzt hat er halt Arznei dabei und wenn er wieder da ist geht's zum Allergologe für weitere Tests.

Mein Pa muss nächste Woche eine Bruch-OP über sich ergehen lassen, Ihr seht, mehr als genug los bei uns!!

Ach ja am 05.06. hatte mein B-Wurf Geburtstag, nachträglich noch alles gute, wir haben mit Bea kräftig gefeiert, es gab Würstchen extra!!

 

                                                                        25.05.15

So, habe die Ergebnisse der Röntgenbilder, alles super!!

Dann waren wir, Susanne-Dary und ich in Kreuzlingen auf der Hundeausstellung, SG 4!! Hätte ich selber laufen können, wäre es sicher noch besser gewesen, aber es geht leider nicht mehr!!

War ne nette Ausstellung, wie vor 20 Jahren bei uns, familiär und klein, aber sau teuer!

Am 13.Juni gehe ich nun mit Marc(der diesmal für mich rennen darf, da Susanne nicht kann) zur Zuchtzulassungsprüfung kurz ZZP nach Zuzenhausen.

Bis dahin wird geübt so gut es eben geht! Ich habe mich nächsten Samstag in der Hundeschule bei Peter Heim in Unterkirnach angemeldet, schadet auf keinen Fall.

Ich werde Plastiksäcke in allen Farben in der Wohnung auslegen und muss noch eine Luftmatratze besorgen, mit Marc werde ich das mit einem Schirm üben, fehlt mir nur der Schwarze Mann.

 

Jetzt noch warum ich mich so selten gemeldet habe, ich hatte keine Nerven dafür, bei meinem Bruder lief es im Geschäft die letzten Monate nicht mehr rund und dann hatte ich 2 Monate eine WG mit meiner Ziehschwester, die eigentlich im nachhinein rausgeschmissene Zeit und Arbeit war!!!

Aus Fehlern wird man klug, sagt man so schön, ging alles ganz schön an die Nerven!!

Habe eigentlich seit Neu Jahr keine ruhige Minute mehr gehabt, erst musste das Zimmer geräumt werden, in dem war Marc bis Scot ausgezogen war, das von Scot hatte ich im alten Jahr noch aufgeräumt, war auch ne ganz schöne Aufgabe!! Na ja, Februar ist sie eingezogen und gleich gab es Probleme, da sie nicht akzeptieren

wollte, dass im Haus nicht geraucht wird und das hat sich mehr oder weniger die ganze Zeit wie ein Silbernerfaden durchgezogen, bis sie Anfang April wieder auszog, es war ihr nichts recht und sie hatte an allem was auszusetzen, vor allem wenn sie getrunken hatte und das Problem zieht sich auch durch ihr nun fast schon ganzes Leben!! Was sonst noch alles passierte, tut hier nichts zur Sache, nur so viel, es war ein Nervenkrieg und ich will die nächsten 50 Jahre nichts mehr mit ihr zu tun haben, für mich ist das Thema durch!!

 

So jetzt hör ich für diesmal auf und schau Lawrence von Arabien an, das ist nämlich mein Lieblings Film, tschüss!!

 

                                                                        11.03.15

 

 

Ich wurde heute Abend von RR-in Not informiert, dass Carlos vermittelt ist und einen guten Platz bekommen hat

.

                                                                        01.03.15

 

Meinem D-Wurf alles gute zum 2. Geburtstag, ich hoffe alle sind wohl auf!!

Etwas trauriges ist vom C-Wurf zu erzählen, Carlos wurde von seiner Familie verstoßen und wurde an RR-in Not abgegeben. Krank scheint er und verängstigt zu sein!

Ja und mein Papa hatte sich vor 6 Wochen den Arm gebrochen, mitler weile ist der Gips wieder ab. Beide Olds sitzen aber seit Tagen unten in ihren Sesseln im Wohnzimmer und geben sich ihrer Grippe hin.

Am Samstag ist mein Onkel Sigfried(der Pfarrer) gestorben.

Mit Dary war ich jetzt beim röntgen und wenn ich die Ergebnisse habe, meld ich mich wieder!

Wir sind am 14.03.15 wieder in Offenburg auf der Ausstellung, Karlsruhe mußte ich absagen, da Dary sich den Fuß vertreten hatte und Nürnberg wegen Unwetterwarnung. Wenn es so läuft wie letztes Jahr ist das kein Problem, dann wird Offenburg wieder ein Erfolg!!

 

                                                                        29.06.14

Bea wurde leider nicht rechtzeitig läufig!!

Wir müssen nun alle Geduld haben und warten bis Dary soweit ist!! In Offenburg hat sie ein V4 gemacht, hätte besser sein können, aber Susanne (die mir mit dem Hund läuft), hatte genauso viel Erfahrung wie Dary!!

Mittlerweile hat Susanne mit Dary ein Ringtraining in der Schweiz gemacht und so sind die Voraussetzungen für die nächste Ausstellung um ein vielfaches besser!!

Bei mir selbst läuft nicht alles so rund, ich hatte aus der Kur eine Lebensmittelvergiftung durch Listerien mitgebracht, dann hatte ich wieder eine Borilliose, ne Zöli, dadurch eine Dickdarmentzündung und habe jetzt ca.7 Kg abgenommen. Langsam  geht es wieder aufwärts, was aber auch gut ist, nach Nervenschmerzen und sonstigen Schmerzen, die nur durch Schmerzmittel (unteranderem durch Tillidin) in den Griff zu bekommen sind!

Mit Tillidin konnte ich jetzt etwas zurück fahren, aber es wird wieder mal noch Wochen gehen, bis es mir so geht, dass ich zufrieden und nahezu ohne Schmerzen bin!! Ich hoffe Ihr habt Verständnis dafür, dass ich mich immer noch zurückziehe, denn das Leben mit Schmerzen ist sehr anstrengend und wenn man trotzdem das normale Leben einigermaßen meistern muß, bleibt kaum Kraft für alles andere!! Ihr könnt aber sicher sein meine Gedanken sind bei Euch und wenn irgend was wichtiges passiert versuche ich es so schnell als möglich mit zu teilen.

 

                                                                        01.03.14

 

Narri narro !

Meinem D-Wurf alles gute zu 1. Geburtstag!!

Tut mir leid, dass ich nicht wieder früher gemeldet habe, aber ich mach gerade wieder eine Borilliose durch, da ich durch meine geschwollenen Finger( Virusinfekt) die TCM-Massage nicht richtig machen konnte!

Am 15.03.gehen wir nach Offenburg auf die Ausstellung, falls uns jemand treffen möchte!

Die 2 darauf folgenden Tage bin ich dann mit zwei Freundinnen unterwegs und ab dem 18.03. bin ich dann für 3 Wochen in Kur, da weiß ich auch noch nicht ob ich dort erreichbar bin!

Sollte Bea bis Mitte Mai läufig werden, planen wir noch einen Wurf!

                                                                        06.01.14

 

So, jetzt habe ich es wenigstens mal geschafft, die Gliederung zu ändern, als nächstes werde ich neue Bilder hinzu fügen!!

Aber gemach gemach, ich bin froh, dass ich es bis jetzt geschafft habe, da ich beinahe meine komplette Arbeit

zerstört hatte, aber ich konnte es Gott sei Dank wieder herstellen!!

Ich hatte die ganzen Ferien die Schoch Hunde zu Besuch, was durch die zwei Jungen etwas umtriebig, aber auch  lustig und interessant war!!

Kennel "ob Erlen" | andrea.lehmann@hotmail.de